SPÖ Oberösterreich

Möglichkeiten, wie du die SPÖ unterstützen kannst

Mitmachen

Zentralmatura: Bildungsministerin Schmied sichert mit Optionenmodell Qualität an Schulen

„Bildungsministerin Schmied hat mit der Verschiebung der Zentralmatura gezeigt, dass für sie die Qualität in Österreichs Schulen und die Zusammenarbeit der SchulpartnerInnen oberste Priorität hat!“, hält die Bildungssprecherin des SPÖ-Landtagsklubs, Klubvorsitzende Mag.a Gertraud Jahn fest und führt weiter aus: „Mit dem Beschluss des Optionenmodells nimmt Schmied die Anregungen und Sorgen der SchulpartnerInnen ernst!“. Schulen, die bereits gut auf die Zentralstandards vorbereitet sind, können wie bisher geplant 2014 (AHS) bzw. 2015 (BHS) mit der Zentralmatura beginnen. Jene Schulen, die noch Zeit zur Umsetzung brauchen, bekommen diese nun zusätzlich zur Verfügung, sodass sie erst 2015/2016 mit der Zentralmatura starten werden.

Für Jahn steht im Vordergrund, dass sichergestellt ist, dass das Vorhaben „Zentralmatura“ in bestmöglicher Qualität umgesetzt wird. „Eine Zentralmatura bietet eine gemeinsame und gleichwertige Basis für alle MaturantInnen. Deswegen ist es auch notwendig, dass sie optimal vorbereitet wird, damit sie auf einem guten Fundament steht. Entscheidend muss die hervorragende Qualität sein“, so Jahn.

Besonders begrüßenswert ist für Jahn, dass alle Beteiligten an einem Strang ziehen: „Nur gemeinsam kann die beste Lösung für die zukünftigen MaturantInnen erarbeitet werden. SPÖ-Bildungsministerin Schmied hat durch die Verschiebung die Bedenken und Unsicherheiten, die bei manchen Beteiligten vorlagen, beseitigt! Erfreulich ist, dass die Vorbereitungsarbeiten wie geplant mit voller Kraft weiterlaufen und die bereits gestartete Informationsoffensive fortgesetzt wird.“

Die SPÖ-Klubvorsitzende ist erfreut, dass die Bildungsministerin in der Schulpolitik auf die Kooperation mit den SchulparterInnen setzt, damit die tatsächliche Umsetzung im Sinne der Schülerinnen und Schüler und mit hoher Qualität auch stattfinden kann.

Von "Arbeit" zu "Wohnen"

Wir kämpfen um deine Rechte!

Schicke mir weitere Infos

Social Media Kanäle

Besuche unsere Social Media Kanäle!