Aktuelles

Für ein gerechtes Oberösterreich

Liste aller Nachrichten

Jugendarbeitslosigkeit: Keine verlorene Generation zulassen!

Die Wirtschaftskrise hat zu einem Mangel an offenen Stellen und Ausbildungsplätzen geführt. Dem muss entschieden entgegengewirkt werden, um zu verhindern, dass durch Arbeits- und Perspektivlosigkeit eine verlorene „Generation Corona“ zurückgelassen wird. Angesichts der insgesamt drastischen Lage am Arbeitsmarkt durch die Corona-Wirtschaftskrise ist der Kampf gegen die Jugendarbeitslosigkeit eine Herkulesaufgabe, für die es klare Konzepte braucht. […]

weiterlesen
2. Juni 2020

Rettung für Stahl aus Oberösterreich

Europas Stahlsektor gerät durch die Corona-Krise unter Druck. EU-Abgeordneter Hannes Heide warnt vor nationalen Alleingängen und fordert europäische Hilfe. EU-Parlamentarier Hannes Heide (SPÖ) unterstützt die Aufforderung an die Kommission zur Rettung des europäischen Stahlsektors. Die Initiative ist auch für den Voestalpine-Standort in Oberösterreich von großer Bedeutung. „Es geht um tausende Arbeitsplätze, die in der Region […]

weiterlesen
28. Mai 2020

Heide: Kunst- und Kulturbranche mehr PerspektiveN bieten!

EU-Abgeordneter Hannes Heide will Stimme für jene sein, die bisher nicht gehört wurden. Der EU-Abgeordnete Hannes Heide (SPÖ) fordert deutliche Verbesserungen und klare Unterstützung für die Kunst- und Kulturbranche, besonders für die Bühnen- und Veranstaltungstechniker sowie Ehrenamtliche.  Vor seiner Zeit als Politiker war Heide bekanntlich selbst in der Kulturbranche tätig, unter anderem als Tourneemanager und -begleiter von Hubert von Goisern. Hannes […]

weiterlesen
27. Mai 2020

Turnunterricht in den Schulen: Positive Initiative von LH Kaiser & LH Stelzer

SPÖ-Bildungssprecherin Promberger: „Bewegung ist wichtiger Teil der Schule!“ „Wenn Sportvereine den Betrieb wieder starten dürfen, dann muss auch Turnunterricht an den Schulen wieder machbar sein“, ist SPÖ-Bildungssprecherin Sabine Promberger überzeugt. Daher begrüßt sie die von LH Stelzer und LH Kaiser angekündigte Initiative für die Wiedereinführung des Turnunterrichts an den Pflichtschulen ausdrücklich. „Turnen ist das Lieblingsfach […]

weiterlesen
26. Mai 2020

Birgit Gerstorfer zu Gast in Steyr

Landesparteivorsitzende Birgit Gerstorfer zu Besuch bei den Steyrerinnen und Ste„Wirtschaft beleben durch gute Jobs und mehr Kaufkraft“ Steyr. „Geschichten über Jobverlust, Existenzängste, gesundheitliche Probleme, arbeitsrechtliche Verunsicherungen und vieles mehr haben die Steyrerinnen und Steyrer an mich herangetragen. Die Belastungen speziell für die kleineren Unternehmen und ihre MitarbeiterInnen sind enorm, die Herausforderungen ausgesprochen vielfältig“, sagt SPÖ-Landesparteivorsitzende […]

weiterlesen
26. Mai 2020

Jugendlichen eine Perspektive geben: Mehr Mittel für überbetriebliche Lehre

„Wir müssen dafür sorgen, dass wir keine verlorene Generation produzieren!“, sagt Landesparteivorsitzende Birgit Gerstorfer. Sie prognostiziert, dass angesichts der drastischen Arbeitsmarktlage heuer viele junge Menschen keine Lehrstelle bekommen werden. „Die Jugendlichen ein Jahr in einer Schule zu parken oder gar im Stich zu lassen, ist keine Lösung.“ Schulen seien immerhin keine „Wartehallen“, in der man […]

weiterlesen
25. Mai 2020

Mehrkindfamilien bleiben als Draufzahlerinnen übrig

SPÖ-Bildungssprecherin Promberger: „Einheitlichkeit würde Familien helfen!“ Die öffentliche Freude von Bildungsreferentin LH-Stv.in Haberlander über die Zeit-Willkür an den OÖ-Schulen teilt SPÖ-Bildungssprecherin Sabine Promberger keineswegs: „Für Mehrkindfamilien bedeutet das, dass jedes Kind an unterschiedlichen Tagen Schule hat. Meist sind die Älteren in der geblockten Variante, die bei den Bundesschulen Standard ist. Aber anstatt sich am Bundesstandard […]

weiterlesen
25. Mai 2020

Ungeklärter Störfall im AKW Temelin: Ministerin Gewessler muss für vollste Aufklärung sorgen

SPÖ-Anti-Atom-Sprecherin Gerda Weichsler-Hauer: „Weiterbetrieb des Block 1 ohne Kenntnis der Störungsursachen ist unverantwortliches Hasardspiel!“ Nach dem jüngsten Zwischenfall im Reaktorblock 1 des grenznahen tschechischen Atomkraftwerks Temelin wurde der Reaktor wieder hochgefahren, obwohl die Gründe der Notabschaltung bislang ungeklärt sind. „Umweltministerin Leonore Gewessler ist hier gefordert. Sie muss bei den tschechischen Verantwortlichen mit Nachdruck die genauen […]

weiterlesen
25. Mai 2020

Zukunft durch Digitalisierung

Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung. Nicht auf die Zukunft warten – in die Zukunft investieren!  Die Hälfte der Menschen in unserem Land ist arbeitslos oder in Kurzarbeit. Die türkis-grüne Regierung hat keinen Plan gegen diese Massenarbeitslosigkeit und die Gefahr ist groß, dass aus der Gesundheitskrise schnell eine soziale Krise wird. Um die gefährliche Abwärtsspirale aus Arbeitslosigkeit und Konjunkturabschwung zu […]

weiterlesen
22. Mai 2020

„Werde mit einem blauen Auge davonkommen“

Ein betroffener Gastronom spricht über die Konsequenzen der Corona-Krise. Seit wenigen Tagen halten die Gastronomiebetriebe wieder offen. „Diejenigen, die es sich noch leisten können einen Neustart hinzulegen, stehen jedoch vor massiven finanziellen Problemen“, sagt Doris Margreiter, Präsidentin des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes (SWV). Die geringen Summen, die über den Härtefall-Fond ausgezahlt werden, stünden in keiner Relation zu […]

weiterlesen
20. Mai 2020

Öffentlicher Verkehr: SPÖ fordert Entgegenkommen für Jahreskartenbesitzer

Die meisten Jahreskartenbesitzer konnten seit Beginn der Krise das öffentliche Verkehrsangebot nicht mehr nutzen, weil ihre Betriebe die Arbeit eingestellt oder auf Home-Office umgestellt haben – oder weil sie wegen Quarantäne-Maßnahmen auf Bus oder Bahn verzichten mussten. Auch in der Freizeit war das Fahren mit Öffis aufgrund der Ausgangsbeschränkungen lange unmöglich. SPÖ Verkehrssprecher und Nationalrat […]

weiterlesen
18. Mai 2020

Brockmeyer an ÖVP & FPÖ: „Ahnungslosigkeit erschütternd“

Verwundert zeigt sich der Landegeschäftsführer der SPÖ Oberösterreich, Georg Brockmeyer darüber, wie wenig Wissen in den Büros von ÖVP und FPÖ über Kurzarbeit vorhanden ist. Zu den heutigen Presseaussendungen merkt er an: „Diese Ahnungslosigkeit der Regierungsparteien ist erschütternd“. Für die haltlosen Vorwürfe gegen die Volkshilfe wäre eine Einreichung der Ausfallsstunden beim AMS notwendig – bisher […]

weiterlesen
14. Mai 2020