SPÖ Oberösterreich

Möglichkeiten, wie du die SPÖ unterstützen kannst

Mitmachen

Landeshauptmann-Stv. Entholzer: „Kinderbetreuungsoffensive wichtiger denn je zur Sicherung von Chancengleichheit und Fortschritt!“

15. September 2014

Landeshauptmann-Stv. Entholzer: „Kinderbetreuungsoffensive wichtiger denn je zur Sicherung von Chancengleichheit und Fortschritt!“

Den großen Zusammenhang zwischen einer guten Förderung in Betreuungs- sowie Bildungseinrichtungen für alle Kinder und der positiven Entwicklung einer Gesellschaft in Kultur, Wirtschaft und dem Zusammenleben stellte heute der Linzer Bürgermeister Klaus Luger in seiner Rede zur Eröffnung des Internationalen Brucknerfestes her. Eine mittelgroße Kinderbetreuungsoffensive kündigten die VP-Ministerin Karmasin und Landesrätin Hummer an. „Gut, wenn jetzt auch die ÖVP mehr als bisher und nicht nur vor Wahlen die Bedeutung einer flächendeckenden Kinderbetreuung erkennt“, so der Vorsitzende der Sozialdemokratischen Partei Oberösterreichs, Landeshauptmann-Stv. Reinhold Entholzer. „In den sozialdemokratisch geführten Städten und Gemeinden kennt man diese Bedeutung schon lange. Darum wird hier auf ein flächendeckendes und ganzjährig geöffnetes Kinderbetreuungsangebot besonderes Augenmerk gelegt. Das eröffnet Chancengleichheit in zweierlei Hinsicht: einmal durch die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf, ein zweites Mal durch die soziale und pädagogische Förderung der Kinder, die dadurch für den weiteren Lebens- und Bildungsweg gestärkt werden.“ Mehr Einsatz insbesondere des Landes sei trotzdem wünschenswert, denn: „Im Sinne der Familien und der Kinder besonders engagierte Städte und Gemeinden, die etwa auch zu den Tagesrandzeiten oder ganzjährig geöffnete Kinderbetreuung anbieten, zahlen immer noch ordentlich drauf“, weiß Gemeindereferent und SPOÖ-Vorsitzender Landeshauptmann-Stv. Reinhold Entholzer.

Von "Arbeit" zu "Wohnen"

Wir kämpfen um deine Rechte!

Schicke mir weitere Infos

Social Media Kanäle

Besuche unsere Social Media Kanäle!